Patiententransport

In oder zwischen Zimmern

Die sichere und effiziente Beförderung von Patienten zu und von der Röntgen-, Chirurgie-, Rehabilitations- und anderen Krankenhausabteilungen kann eine echte Herausforderung sein. Hill-Rom® bietet eine Vielzahl von Optionen an, um diese Aufgabe zu erleichtern und zu verhindern, dass sich Patienten und Betreuer Verletzungen zuziehen – ganz im Einklang mit unserem Fokus auf der Schaffung einer Pflegeumgebung mit No Falls™ und Safe Backs.

Zuerst einmal haben viele unserer Betten große Rollen oder können mit diesen versehen werden, die Lenkräder oder ein intelligentes 5. Rad haben, wodurch das Bett extra leicht zu manövrieren ist. Das IntelliDrive® System macht den Transport im Bett noch einfacher durch die Bereitstellung von motorisiertem Support.

Eine Aufstehhilfe wie die Liko Sabina oder das manuelle Hilfsmittel RollOn kann für kürzere Transfers von Patienten genutzt werden, die Schwierigkeiten beim Aufstehen haben, aber mit Hilfe stehen können.

Unsere robusten und einfach zu bedienenden Krankenhausbahren umfassen praktisch alle Transport- oder Verfahrensanforderungen und sind in vielen verschiedenen Modellen erhältlich.

In unserem Handbuch zum Bettentransfer lesen Sie mehr darüber, wie Sie Ihr Hill-Rom® Bett noch leichter manövrieren und den Rücken der Betreuer schonen können.

Vorgestellte Produkte