Völker™ Niedrigstbett 5384 Kepler


Sichere und effiziente Pflege sturzgefährdeter Pflegebedürftiger

Das Völker 5384 Kepler Niedrigstbett Bett mit geteilten Seitensicherungen* bietet maximalen Schutz für extrem sturzgefährdete Pflegebedürftige. Ein Sturz aus dem Bett kann zu einem Verlust der Selbständigkeit führen und weitere Auswirkungen für die Pflegeeinrichtung und den Pflegebedürftigen bedeuten.

Um Pflegebedürftigen die Angst vor dem Herausfallen zu nehmen, kann dieses vielseitig einsetzbare Niedrigstbett auf eine Ruheposition von 20 cm* heruntergefahren werden. Gleichzeitig ermöglicht die maximale Höhe von 80 cm* Pflegekräften ein ergonomisches Arbeiten. Der geringe Abstand zwischen Bett und Boden kann sturzgefährdeten Pflegebedürftigen ein größeres Gefühl der Sicherheit geben und die Häufigkeit und Schwere von Stürzen verringern.

Hergestellt in Deutschland

Völker, ein Hersteller mit Produktionsstätten in Deutschland und einer Tradition von mehr als einhundert Jahren Präzisionsarbeit, engagiert sich für eine menschenwürdige Pflege. Die Herstellung in Deutschland sorgt für hohe Qualitätsstandards, deutsche Ingenieurskunst, Produktion mit vor Ort bezogenen Komponenten und strenge Produkttests.

Durch kontinuierliche Verbesserung der Versorgung der Kunden mit hochwertigen Produkten wendet Völker die Kaizen-Philosophie zur Kontrolle von Materialien und Montage über die gesamte Prozesskette hinweg an.

Innovatives Völker Microstimulationssystem MiS™

Die patentierte Völker MiS-Liegefläche, ein Standardmerkmal aller Völker-Betten, erkennt selbst kleine Bewegungen und reagiert mit taktiler Stimulation. Diese Rückkopplung fördert die Eigenbewegung sowie die Mikrozirkulation im Gewebe. Dies kann den Komfort erhöhen und für verbesserten Schlaf und gestärkte Mobilität sorgen. Pflegebedürftige schlafen gut, wachen erfrischt auf und sind morgens sehr motiviert.

Innovative geteilte Seitensicherung von Völker

Die patentierte geteilte Seitensicherung* von Völker ist vielseitig einsetzbar und bietet Pflegebedürftigen sicheren Halt bei der Positionierung oder beim Aufrichten, um das Bett seitlich zu verlassen. Die Teleskop-Seitensicherungen im Kopf- und Fußbereich folgen den Bewegungen des Bettes und bieten uneingeschränkten seitlichen Schutz, ob bei flacher Liegefläche oder wenn diese in Sitzposition aufgerichtet ist. Sind die Seitensicherungen komplett aufgestellt, bieten sie einen verbesserten Schutz für liegende oder aufrecht sitzende Pflegebedürftige.

Eigenschaften

  • Sollte ein Sturz aus dem Bett auftreten, so kann die niedrige Bettenhöhe von nur 20 cm* dazu beitragen den Schweregrad der Verletzung zu reduzieren.
  • Die geringe Höhe des Bettes und die geteilten Seitensicherungen* machen den unabhängigen Einstieg und Ausstieg in das bzw. aus dem Bett für Pflegebedürftige einfacher und sicherer.
  • Teleskopische geteilte Seitensicherungen* bieten maximalen Schutz bei Neigung des Bettes.
  • Leicht zu greifende geteilte Seitensicherungen* stellen eine sichere Unterstützung bereit, um den sicheren und unabhängigen Ausstieg zu ermöglichen und die Unabhängigkeit der Pflegebedürftigen zu fördern.
  • Über die intuitive Handsteuerung mit ergonomischem Design können Pflegebedürftige Höhe, Liegefläche und sitzende Position selbständig einstellen.
  • Das innovative Völker Microstimulationssystem MiS™ kann zu erhöhtem Komfort und verbessertem Schlaf für die Pflegebedürftigen führen.
  • Die Möglichkeit, das Bett auf die optimale Arbeitshöhe von 80 cm* zu erhöhen, stellt eine ergonomische Arbeitsposition für Pflegekräfte sicher.

*je nach gewählter Konfiguration